• 1

Die Kinder bestimmen ihren Entwicklungsweg!

Der Kindergarten ist eine familienergänzende Bildungs- und Erziehungseinrichtung für Kinder ab drei Jahren. Die pädagogische Arbeit im Kindergarten richtet sich nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern ab drei Jahren bis zum Schuleintritt.
Unser Kindergarten arbeitet nach dem offenen Konzept, d.h. die Kinder können zu einem erheblichen Teil des Tages selbst bestimmen, mit welchen Themen und Materialien sie sich beschäftigen wollen. Dementsprechend suchen sich die Mädchen und Jungen die passenden Räume für ihr Spiel und konzentriertes Tun auf und entscheiden, ob sie alleine oder in der Gruppe agieren möchten.

 

Unser pädagogischer Ansatz

• Freispiel mit Lernimpulsen
• Gruppenübergreifende Projektarbeit
• Demokratie- und Werteerziehung
• Anregende Raumgestaltung
• Hochwertiges Angebot an Spielmaterial
• Freie Bewegungsentfaltung

Die ausführliche pädagogische Konzeption können Sie jederzeit bei uns im Kindergarten einsehen.

 

Aktive Teilhabe der Kinder

Die Beobachtungen der pädagogischen Mitarbeiter/-innen sowie die Äußerungen der Kinder bilden den Ausgangspunkt für die Bildungsangebote und Interessengruppen. Ziel der offenen Arbeit ist es, die Entscheidungs- und Bewegungsräume der Kinder altersgerecht zu erweitern und die Gestaltungsmöglichkeiten der Kinder und ihrer Familien stärker in das pädagogische Tun einfließen zu lassen. Transparente Prozesse nach innen und außen sowie die Erhöhung der Zufriedenheit Aller im Kindergarten sind das Ergebnis dieser Arbeit.

 

Unsere Leitlinien ganzheitlicher Erziehung
 
"Das Kind als eigenständige Persönlichkeit steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit!"

Unsere Kindergartengruppen

Insgesamt stehen im Walburgisheim Feucht 90 Kindergartenplätze zur Verfügung, aufgeteilt auf vier Gruppen. Die Sternen-, Sonnen- und Mondgruppen sind mit je 25 Plätzen konzipiert, die integrative Wolkengruppe besitzt 15 Plätze.

Unser Kindergarten ist mit hochwertigem Hengstenberg-Bewegungsmaterial ausgestattet. In festen kleinen Gruppen erleben alle Kinder wöchentlich diese besondere Bewegungsstunde. Bewegungsförderung nach Hengstenberg verbindet motorische und soziale Kompetenzen und baut sich in verschiedenen Einheiten über mehrere Monate hinweg auf.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der musikalischen Erziehung. Mehrere Mitarbeiter/innen haben spezielle Weiterbildungen im Bereich der musikalischen Frühförderung besucht und besitzen Zusatzqualifikationen in der musischen Erziehung. Wir singen täglich und musizieren zu den verschiedenen Projekten mit Instrumenten.

 

Kontakt

Walburgisheim Feucht
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel 09128 91169 - 0
Fax 09128 91169 - 99
info(at)walburgisheim-feucht.de

Spendenkonten

Sparkasse Nürnberg
IBAN DE44 7605 0101 0011 5815 27
BIC
SSKNDE77XXX

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht
IBAN DE26 7606 9440 0001 1824 63
BIC GENODEF1FEC

Arbeiten im Walburgisheim

Stellenangebote, Praktika und Infos zu unseren Arbeitsrichtlinien und Berufsbildern finden Sie auf unseren Karriereseiten.

So erreichen Sie uns