• 1

Individualbegleitung (m/w/d)

(Erzieher/in, Heilpädagoge/in o. vgl. Qualifikation, gerne auch Stunden*innen im höheren Semester)

ab sofort

für die Begleitung eines 7-jährigen Jungen in einer stationären heilpädagogischen Kinderwohngruppe am Standort in Feucht mit 25 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Top-Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst in Bayern (AVR-Caritas)
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet bei einem innovativen und verlässlichen Dienstgeber
  • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre, in der Ideen und Vorerfahrungen Platz finden
  • Einarbeitung durch ein aufgeschlossenes und erfahrenes Team
  • Regelmäßige Teambesprechung, Fallbesprechung und Supervision
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heil- oder Sozialpädagog*in oder befinden sich im höheren Semester eines pädagogischen Studiums
  • Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Kolleg*innen
  • Sie haben ein gutes Zeitmanagement, verfügen über eine eigenständige Arbeitsweise
  • Sie arbeiten lösungsorientiert, besitzen ein hohes Maß an Reflexionsbereitschaft und sind ressourcenorientiert
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen für die Lebenssituation von jungen Menschen und haben Erfahrung in der intensiven Beziehungsarbeit mit belastenden, traumatischen biographischen Erlebnissen von Kindern
  • Sie akzeptieren eine christliche Werteorientierung
  • Sie haben EDV-Kenntnisse und bringen Erfahrung in verwaltungstechnischen Aufgaben und Prozessen mit

Ihre Aufgaben im Team:

  • Sie sind als Individualbegleitung für einen 7-jährigen Jungen in der Wohngruppe verantwortlich, begleiten das Kind im Alltag und gehen auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes ein (z.B. Durchführung von Freizeitaktivitäten)
  • Sie ermöglichen dem Kind die Integration innerhalb der Wohngruppe
  • Sie dokumentieren die fachliche Arbeit der Abläufe des pädagogischen Alltags
  • Sie führen organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben durch und sind bereit, Veränderungsprozesse mitzugestalten
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten, Schulen und Kooperationspartnern

Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt und ist wünschenswert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt:
Walburgisheim Feucht
Florian Heckl
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel.: 09128 91169-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um Ihnen und dem Walburgisheim Kosten zu ersparen, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – wenn möglich – bitte elektronisch ein. Postalisch übermittelte Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfährt gleichwohl jeder Bewerber, wie es für ihn ausgegangen ist. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bzw. speichern, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichten bzw. löschen.

Kontakt

Walburgisheim Feucht
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel 09128 91169 - 0
Fax 09128 91169 - 99
info(at)walburgisheim-feucht.de

Spendenkonten

Sparkasse Nürnberg
IBAN DE44 7605 0101 0011 5815 27
BIC
SSKNDE77XXX

Raiffeisenbank Nürnberger Land
IBAN DE26 7606 9440 0001 1824 63
BIC GENODEF1FEC

Arbeiten im Walburgisheim

Stellenangebote, Praktika und Infos zu unseren Arbeitsrichtlinien und Berufsbildern finden Sie auf unseren Karriereseiten.

So erreichen Sie uns