• 1

Wir begleiten Jugendliche in die Selbstständigkeit!

In unserer koedukativen heilpädagogischen Jugendwohngruppe können bis zu neun Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr aufgenommen werden.

An 365 Tagen im Jahr betreut ein multiprofessionelles Team die Jugendlichen rund um die Uhr.

Der Gruppenalltag ist von Zuverlässigkeit und einer heilpädagogischen Haltung geprägt. Der strukturierte Alltag gibt den Jugendlichen den nötigen Rahmen, sich selbstständig zu orientieren und entsprechend ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten Schritt für Schritt an neuen Herausforderungen zu wachsen. Der konzeptionelle Schwerpunkt der Jugendwohngruppe liegt in der schrittweisen Verselbstständigung. Wir vermitteln den Heranwachsenden die Sicherheit, auf unsere Unterstützung setzen zu können, wenn sie für ihr Leben immer mehr die Verantwortung übernehmen.

 

Ziele innerhalb der Hilfe

• nachhaltige Reduzierung der dauerhaften Hilfen
• eigenverantwortliches Leben und Handeln
• Akzeptanz von Kritik, Umgang mit konstruktiver Kritik
• Erkennen von eigenen Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen
• Erlernen und Einüben von lebenspraktischen Fähigkeiten
• Verbesserung der sozialen und emotionalen Kompetenzen
• Verbesserung der Beziehung zur Herkunftsfamilie/ Ablösung von den Eltern
• Verantwortlicher Umgang mit Geld
• Verselbstständigung
• altersentsprechende Reifung
• Anleitung zu sinnvoller Freizeitgestaltung

 

Anbahnung der Selbstständigkeit

Die Wohngruppe bietet ein extra Appartement zur individuellen Verselbstständigung. Hier wohnt ein Jugendlicher, der in einem nächsten Entwicklungsschritt in das Betreute Wohnen oder die eigene Wohnung umziehen wird. In einem abgestuften Betreuungssystem ist die Arbeit im Apartment so ausgerichtet, dass der Jugendliche Stück für Stück mehr Eigenverantwortung für sich übernimmt. Regelmäßige Reflexionsgespräche über den jeweiligen Lebensalltag, die Terminorganisation oder auch das gemeinsame Abrechnen von Kosten für Einkäufe, Kleidung und Ähnliches hilft dem Jugendlichen im geschützten Rahmen, sich auf eine eigenständige Lebensführung vorzubereiten.

 


"Schritt für Schritt trainieren unsere Jugendlichen ihre Fähigkeiten, ihr Leben selbst zu organisieren!"

Kontakt

Walburgisheim Feucht
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel 09128 91169 - 0
Fax 09128 91169 - 99
info(at)walburgisheim-feucht.de

Spendenkonten

Sparkasse Nürnberg
IBAN DE44 7605 0101 0011 5815 27
BIC
SSKNDE77XXX

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht
IBAN DE26 7606 9440 0001 1824 63
BIC GENODEF1FEC

Arbeiten im Walburgisheim

Stellenangebote, Praktika und Infos zu unseren Arbeitsrichtlinien und Berufsbildern finden Sie auf unseren Karriereseiten.

So erreichen Sie uns