• 1

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in mit entsprechender systemischer Weiterbildung, o. ä.

ab sofort

für den gruppenübergreifenden pädagogischen Dienst in Teilzeit mit 37,5 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Top-Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst in Bayern (AVR Caritas)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer überschaubaren Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung im Raum Nürnberg
  • Mitsprachemöglichkeit bei den Arbeitszeiten (an einigen Tagen ist eine Arbeitszeit bis 17:00 / 18:00 Uhr notwendig)
  • Ein gutes Arbeitsumfeld in einem aufgeschlossenen und multiprofessionellen Jugendhilfeteam
  • Intensive Begleitung bei der Einarbeitung durch die vorherige Stelleninhaberin
  • Möglichkeit der regelmäßigen Supervision und Fortbildung
  • Mithilfe bei der Wohnungssuche
  • Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Moderne und gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Verpflegung während der Dienstzeiten gegen kleine Pauschale
  • Freies WLAN in den Pausen
  • Ausreichend Parkplätze direkt an der Einrichtung
  • Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in mit entsprechender systemischer Weiterbildung oder sind Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in und verfügen über Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Sie haben Erfahrung in der systemischen Begleitung von Teams und Gruppen
  • Sie haben ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, hohe kommunikative Kompetenz und Kritikfähigkeit
  • Sie arbeiten selbständig, sind belastbar, flexibel und zeigen hohes Engagement
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse (Office Anwendungen, Outlook)
  • Sie verfügen über gängige Methoden der Gesprächsführung
  • Sie verfügen idealerweise über eine pädagogische Zusatzausbildung (Erlebnispädagoge/in o.ä.)
  • Sie bringen Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten mit (Arbeitszeit am Vor- und Nachmittag ist notwendig)
  • Sie bringen Erfahrung in der Arbeit mit einem gängigen Qualitätsmanagement mit

Ihre Aufgaben im Team:

  • Sie unterstützen die Wohngruppen in der pädagogischen Arbeit (durch z.B. gezielte pädagogische Angebote, Projektarbeit und/ oder Kind-bezogene Förderungen)
  • Sie koordinieren für drei heilpädagogische Wohngruppen die Hilfeplanung sowie die Elternarbeit
  • Sie planen Fallbesprechungen und führen diese bei Bedarf federführend durch
  • Sie führen pädagogische Beratungen im Rahmen kontinuierlicher Eltern- und Familienarbeit (Elterngespräche, Anamnesegespräch, Krisengespräche und Aufnahmegespräch) sowie eine Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachdiensten und –kliniken, Jugendämtern und anderen Institutionen innerhalb der Hilfe durch
  • Sie verfassen fachliche Stellungnahmen und Entwicklungsberichte und koordinieren verschiedene Verwaltungsaufgaben
  • Sie arbeiten an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung mit (insbesondere an den Konzeptionen der Wohngruppen, Etablierung eines Schutzkonzeptes, Erweiterung des Fachdienstkonzepts)
  • Sie engagieren sich in der Arbeit für das Thema Kinderrechte und Partizipation

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird im Anschluss angestrebt.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt:
Walburgisheim Feucht
Florian Zieske
Walburgisweg 35
90537 Feucht
Tel.: 09128 / 91169-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um Ihnen und dem Walburgisheim Kosten zu ersparen, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – wenn möglich – bitte elektronisch ein. Postalisch übermittelte Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfährt gleichwohl jeder Bewerber, wie es für ihn ausgegangen ist. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bzw. speichern, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichten bzw. löschen.

Kontakt

Walburgisheim Feucht
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel 09128 91169 - 0
Fax 09128 91169 - 99
info(at)walburgisheim-feucht.de

Spendenkonten

Sparkasse Nürnberg
IBAN DE44 7605 0101 0011 5815 27
BIC
SSKNDE77XXX

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht
IBAN DE26 7606 9440 0001 1824 63
BIC GENODEF1FEC

Arbeiten im Walburgisheim

Stellenangebote, Praktika und Infos zu unseren Arbeitsrichtlinien und Berufsbildern finden Sie auf unseren Karriereseiten.

So erreichen Sie uns