Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen







Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]

 

Kindergarten


Link: Unser Team
Link: Unser Konzept
Link: Aus unserem Alltag
Link: Allgemeine Informationen

Link: Aktionen und Projekte
Link: Galerien
Link: Downloads



Anmeldung

Kindergarten

Der Kindergarten wächst!

Im September 2014 haben wir das Angebot im Walburgisheim um einen Kindergarten für Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren erweitert. Dafür sind zwei neue Gruppenräume gebaut worden, und, den Bedürfnissen der Kinder entsprechend, ausgestattet worden. Im Dezember 2015 haben die beiden Gruppen ihren Kindergarten bezogen.

Über Anmeldungen freut sich Frau Lauterbach, die Leiterin unserer Kindertagesstätte, immer. Gerne können Sie mit ihr auch ein Gespräch vereinbaren, um sich über das Konzept der Betreuung und den Tagesablauf zu informieren.

Sie erreichen Frau Lauterbach telefonisch unter 09128/91169-91 oder per Email unter

julia.lauterbach(_AT_)walburgisheim-feucht.de
.









Walburgisheim Feucht
Walburgisweg 35
90537 Feucht

Tel 09128 / 9 11 69 - 0
Fax 09128 / 9 11 69 - 99
info@walburgisheim-feucht.de



Unsere Projekte in 2017
Erneuerung der Gruppenküchen und Dachsanierung

Auch in 2017 hoffen wir auf Unterstützung für unsere Projekte!

» Mehr erfahren


Wir suchen

Berufspraktikanten/innen

für die Kindertagesstätte und für die stationäre Jugendhilfe

» Alle Informationen (PDF)





Freunde des Walburgisheims


Spendenkonten
Walburgisheim:


Sparkasse Nürnberg
IBAN
DE44 7605 0101 0011 5815 27
BIC
SSKNDE77XXX

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht
IBAN
DE26 7606 9440 0001 1824 63
BIC GENODEF1FEC




Boost
Über boost online einkaufen und das Walburgisheim unterstützen.




Das Walburgisheim Feucht
ist bei Schulengel registriert. »weiterlesen